Unterwegs
Leave a comment

Der Bankdirektor

bankdirektor

In der Fußgängerzone, auf dem Rückweg von meiner Arbeit, ruft mir dieser Mann “Schöner Sattel, willste tauschen?” hinterher. Ich halte an, denn er möchte sich meinen Sattel und meine Schutzbleche genau ansehen und präsentiert mir im Gegenzug stolz sein Rad.

Er ist einverstanden, als ich sein Rad fotografieren will. “Kostet auch nur zehn Rubel. Oder zwei Mark.” Zwei Euro waren dann auch okay. Er hält mir eine kleine Spardose hin, darauf klebt ein Schildchen: “Der Bankdirektor”.

Sein Sattel ist gerettet durch ein Stück Schwamm, welches er an einem Holz befestigt hat. Wunderschön und sehr robust sind auch seine Pedalkonstruktionen und die Flaschenhalter. Alles selbst gebaut. Er zeigt mir auch sein Schutzblech, auf welchem mehrere rote Blitzdingens von den Atomkraft-Nein-Danke-Aufklebern kleben. Das sind “seine Schutzengel, die ihn beim Radfahren beschützen”.

 

Filed under: Unterwegs

by

Hallo, ich bin Mareike (36), Illustratorin aus Duisburg. Ich fahre chaotisch-ambitioniert auf meinem neuen Rennrad. Überlege, Rad-Aktivistin zu werden, während ich mit Kater, Mann und Kaffee auf dem Sofa rumlümmel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 2 = 5