All posts filed under: Bastelstube

Ab die Post

Ich bekomme gerne Post und schreibe gerne Briefe und Karten. Manchmal schicke ich Mareike einen bunten, liebevoll bestempelten und beklebten Brief (Dominik sagt dann: “Mädchenpost.” Wir vermuten, dass er neidisch ist). Vor zwei Jahren habe ich Postcrossing entdeckt, und seitdem kann ich meiner Postkarten-Schreib-und-Empfanglust hingebungsvoll frönen. Es macht großen Spaß, und es funktioniert ganz einfach. Man registriert sich (kostenlos), erstellt ein Profil und klickt auf “Send a postcard”. Dann erhaltet Ihr die Adresse eines anderen Postcrossing-Mitglieds irgendwo auf der Welt sowie eine Nummer, die Postcard-ID. Die müsst Ihr unbedingt mit auf die Karte schreiben. Ist die Postkarte angekommen, registriert der Nutzer in Moldawien, Australien oder Finnland Eure Karte mit der Postcard-ID im Internet. Damit seid Ihr automatisch als Empfänger freigegeben, wenn jemand irgendwo auf “Send a postcard” klickt. In Eurem Profil könnt Ihr auch angeben, welche Art von Postkarten Euch besonders gut gefallen. Viele Menschen machen sich wirklich die Mühe, eine passende Karte herauszusuchen. Ich habe zum Beispiel geschrieben, dass ich mich sehr über Karten mit Fahrrädern, königlichen Familien (so herrlich kitschig!) und Segelbooten freue. Auf meiner “postcard wall” kann …

“In 13 Schritten zum Erfolg”

Wenn ich sehe, wie Mareike ein Fahrrad zeichnet, weine ich. Vor Neid, wohlgemerkt. Ich mein, schaut Euch das mal an. Meine Versuche, Fahrräder auf Papier zu bringen, bildlich gesprochen also, scheiterten spektakulär. Nun gut, Mareike macht das ja auch beruflich. Aber trotzdem.      Mawil, einer meiner Lieblings-Comiczeichner, hat für den Blog des Kreuzberger Fahrradladens Rad-Spannerei sogar eine tolle Anleitung (“In 13 Schritten zum Erfolg”) erstellt, wie Fahrräder zu zeichnen sind. Ich finde sie toll. Leider hat sie mir nicht geholfen, weil wahrscheinlich ein gewisses Mindestmaß an Talent verfügbar sein muss. Aber ich schaue mir sie unglaublich gerne an. Guckt mal hier: Mawils super-Anleitung. Viel Spaß!