Kleiderschrank
Leave a comment

Geht in die Hose. Teil IV.

C. sagt ich sei doch bescheuert, für eine Fahrradhose so viel Geld auszugeben (das war, bevor er eine Assos-Hose anprobiert und gekauft hat). Ich habe mich aber etwas verliebt, vor allem in das schicke Oberteil der Hose (Trägerhose, yay!), das glatt als Shirt durchgehen kann. Also in Fronkraisch bestellt.

IMG_2750

Die cool tätowierten Arme gehören meinem super-netten Kollegen Olli. Er stand mir schon öfter bei diesen komplizierten Fahrradhosen-Shootings helfend zur Seite. Außerdem liebt er Fahrräder. Wir fachsimpeln gerne. Super Kollege! Und: Danke, Olli!

Produkt
Café du Cycliste: Women’s Antoinette Blue Patterned, Größe M (190 Euro)

Model
Flaminga Annette

IMG_2753

Das Sitzpolster ist sehr dick und wunderbar pink.

Test
Super, die Hose ist in einer stylishen, robusten Reißverschluss-Tasche geschickt worden, die ich leider vergessen habe zu fotografieren. Toll bedruckt und vielseitig verwendbar. Aber gut, es geht um die Hose. Was soll ich sagen. Sie ist wunderschön. Un rêve! Genau wie bereits die Tasche wirkt auch die Antoinette Blue wunderbar hochwertig. Es ist wirklich schön, sie anzufassen. Und sie zu tragen.

Am besten gefällt mir der gemusterte obere Teil der Hose (“Liebevoll mit aufwendigen kleinen Details verziert” würde es in Modekatalogen wahrscheinlich heißen), die oben dank breiter Träger und “Vollfläche” absolut prima sitzt. Für meinen Geschmack ist das Polster leider etwas zu dick. Es fühlt sich schwammig an. Auch die Beine – von der Länge optimal – wurschteln sich ein bisschen. Seufz. Für den Preis muss alles stimmen. Alles. Deshalb schicke ich diese wunderschöne, tolle, wirklich sonst empfehlenswerte Hose, zurück (samt der hübschen Reißverschlusstasche).

IMG_2751

Und nochmal von hinten (fixiert am Kopf unserer Agentur-Schaufensterpuppe). Merci, Olli!

Hosen-Zeugnis
Preis/Leistung: Gut
Passform: Gut
Coolness: Mega. So französisch cool. Unaufdringlich hübsch. Hach. Sehr gut.
Umwelt & Gewissen: Made in Europe. Sehr gut, glaub ich.
Werbung: Sehe ich nie. Also dezent. Also genau richtig. Also sehr gut.
Bestellabwicklung: Compliqué. Zurücksenden nur, nachdem man sich online angemeldet hat. Innerhalb einer bestimmten Frist. Porto muss selbst übernommen werden. Ausreichend minus.

IMG_2754

Aufschrift darf natürlich nicht fehlen. Naja, weniger ist mehr, aber passt schon. Schöne Farbe!

Links
www.cafeducycliste.com

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Filed under: Kleiderschrank

by

Ich bin Annette (41) und radel gern mit Ranger, Bonnie und Schnurri durch die Gegend. Ansonsten arbeite ich als Journalistin und Autorin und trinke gerne Kaffee. Am liebsten in netter Gesellschaft. Seit zwei Jahren habe ich ein ernstzunehmendes Radsportproblem.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 74 = 79