Bastelstube, Wehwehchen
comments 4

Lieber Dr Fuentes,

jetzt hatte ich doch meinen ersten Platten. Dabei dachte ich, dass mir das nicht passieren würde. Ein dicker Metallsplitter hatte sich in den Reifen gebohrt. Glück im Unglück: Es passierte quasi vor meiner Haustüre. Nun bin ich kein Kind von Traurigkeit und habe meine erste Lektion Reifenflicken gelernt. Als alles wieder auf dem Laufrad an der richtigen Stelle drangebastelt war, versuchte ich mit meiner Luftpumpe den Reifen aufzupumpen. Aber 7 bar? Spinnt ihr? Ich habe nicht mal 3 geschafft. Wie stellen Radfahrer das an?

4 Comments

  1. Georg says

    Hallo,

    bin hier über Herrn Mark gelandet, und habe gleich ein bißchen gestöbert, und Euer Blog gefällt mir!

    Mit einer guten Standpumpe sind 7 bar kein Problem: Mit beiden Händen in vertikaler Richtung kann man effektiv Kraft einsetzen und bei Bedarf auch das eigene Gewicht wirken lassen. Mit den kleinen Dingern für unterwegs komme ich da auch ganz schön ins schwitzen, aber da habe ich überhaupt keine Druckanzeige und pumpe nach Gefühl.

    • Mareike says

      Hi Georg,
      schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast. Und auch promt unsere Fragen beantwortest. So eine Standpumpe ist definitiv eine feine Sache. Die kleinen Pumpen sind da ja wirklich nur ne Zwischenlösung. Vielleicht sind sie auch gut zur Selbstverteidigung geeignet. Danke und schönen Sonntag!
      Mareike

  2. Mit meiner kleinen Teleskoppumpe schaffe ich mit sehr viel Mühe 5 bar. Ansonsten habe ich für unterwegs einen kleinen Adapter Französisch auf Autoventil, um mit dem Kompressor an der Autotanke ordentlich Druck in den Reifen zu kriegen. Die neueren Münzteile bei Sh*ll und *r*l geben aber auch nicht mehr her als 4-5 bar. Deswegen habe ich mir für zuhause dann doch eine Standpumpe angeschafft, die zur Not auch zweistellig kann.

  3. Mareike Engelke says

    Das ist gar keine schlechte Idee mit so ‘nem Adapter. Darauf bin ich noch gar nicht gekommen. Die Standpumpe ist hier schon im Familienbesitz, aber ich musste es mir erstmal selbst beweisen. 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

59 − = 54