Erkenntnisse, Körperteile
Leave a comment

Bocholter Schenkelschau

Bildschirmfoto 2015-09-24 um 21.04.33

Neulich war ich mal wieder mit D. bei “Tulpe”, dem großen Fahrradladen am Niederrhein. Eigentlich lasse ich mich gerne dorthin mitnehmen. Nette Verkäufer, gratis Kaffee, vorgeschnittene Energieriegel. Sicher auch, um pinke Helme auszuprobieren: “Guck mal, oh jeeee, mit Einhörnern!  – aber passt!”, mal wieder liebevoll grinsend einen Brooks Cambium zu streicheln: “Oh wow, so ein Harter – aber vegan!” oder stillschweigend Winter-Handschuhe anzuprobieren – ich habe Zeit.

Im Hochsommer hatte ich kurze Hosen an, wie fast alle anderen auch. Unverhohlen wurde hier am nackten Schenkel abgeschätzt, welches Sportgerät er oder sie wann, wie, wo nutzt. Mein Schenkelprofil, ähm: Kettenfettabdruck, nachts zum Biergarten, aber glatt rasiert, heyyyy.

Und glaubt es mir oder nicht, aber die Leute im Laden haben sich intensiv neidisch gegenseitig auf die Schenkel gestarrt. Das ist speziell für uns Frauen auch mal was Neues!

Filed under: Erkenntnisse, Körperteile

by

Hallo, ich bin Mareike (36), Illustratorin aus Duisburg. Ich fahre chaotisch-ambitioniert auf meinem neuen Rennrad. Überlege, Rad-Aktivistin zu werden, während ich mit Kater, Mann und Kaffee auf dem Sofa rumlümmel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

8 + 1 =